online Geld verdienen

Grüße Sie, Guest

Suche:

online Geld verdienen » Personal-entfaltung » Feurige Leidenschaft zur Arbeit

Feurige Leidenschaft zur Arbeit

PDF Ansicht | Druckansicht
von: hwkarl
Insgesamt Aufrufe: 5938
Anzahl Wörter: 1598
Datum: Fri, 23. October 2009 Time: 10:40
24 Kommentare

Das Feuer der Leidenschaft, das man einst für die Arbeit hegte, wieder gewinnen

Ob wir an unser berufliches oder unser privates Leben denken, eines ist gewiss: Die Leidenschaft, die wir für etwas empfinden, versiegt manchmal, und das hat einen merkbaren Einfluss auf unser Vorankommen.

Leidenschaft ist etwas, das wir uns gewöhnlich für einen Bereich des Lebens reservieren, der uns etwas bedeutet und der uns neu ist. Dennoch ist Leidenschaft ein notwendiger Teil in unserem täglichen Leben.

Wenn Leidenschaft völlig versiegt, dann ist unser Energie-Niveau auf einem absoluten Tiefpunkt, unsere Stimmung ist nicht mehr die beste und wir freuen uns nicht mehr auf das, was jeder neue Tag uns bringen mag.

Ist die Leidenschaft völlig ausgebrannt?

Manche Leuten nutzen die Aussage ”das Feuer, das in dir brennt”, um zu beschreiben, wie Leidenschaft wirkt. Dieses Feuer kann anfangs so gewaltig wie die Sonne selbst lodern, und schließlich auf das Flämmchen eines verlöschendes Streichholzes verkümmern. Vielleicht ist es auch schon ganz verlöscht - es wäre nicht ungewöhnlich, dass so etwas geschieht.

Frage dich, ob du unglücklich bist oder in einem Bereich deines Lebens bloß satt bist, genug davon hast. Das sind zwei Empfindungen, die uns zeigen, dass wir das Feuer anfachen und wieder zum Lodern bringen müssen.

Man kann Leidenschaft empfinden für Politik, für Tier- oder Kinderwohlfahrt, für Erziehung oder Wirtschaft - für buchstäblich alles, was unser Leben betrifft.

Nehmen wir unser Geschäft als ein Beispiel. Langweilt uns, was wir tun? Sind wir irritiert? Ärgerlich? Vermeiden oder verschieben wir Aufgaben bis zur letzten Minute?

Ein leidenschaftlicher Mensch liebt, was er tut und genießt es, an seinen Zielen zu arbeiten.

Dies ist eine Sache, die ‘Net-Vermarkter von den Menschen in einem üblichen Anstellungs-Jobs unterscheidet - sie arbeiten für sich selbst und schätzen jeden einzelnen Erfolg, egal wie klein oder wie groß er sein mag, weil sie wissen, sie haben etwas vollbracht, was ihrer Zukunft nützt.

Wenn unsere Leidenschaft für die Arbeit nicht auf akzeptablem Niveau ist, dann müssten wir eingreifen und die Sache auf einen Weg bringen, auf dem wir jeden Morgen mit unvergleichlicher Begeisterung für das, was wir tun, aufstehen.

Das könnte bedeuten, dass man eine andere Nische wählt, eine andere Zielgruppe anspricht und eine andere Vorgehensweise wählt, in der man sich stark fühlt.

Manchmal ist es nicht der Beruf, der einen anderen Verlauf nehmen sollte. Wer jemals für ein paar Wochen krank war, der weiß, wie ein einzelner Aspekt des Lebens unsere Energie saugen und bewirken kann, dass uns alles andere egal ist.

Krankheit ist nicht der einzig Verursacher. Vielleicht ist man in einer Tumult-artigen Beziehung verfangen oder unsere allgemeine Verfassung lässt sehr zu wünschen übrig. Es könnte etwas so Einfaches sein, wie sich nicht die Zeit zu nehmen, sich Gedanken über den Sinn des eigenen Lebens zu machen - welche Träume man einst hatte, die nun schon lange vergessen sind.

Die Träume mögen sich seit der Kindheit geändert haben. Man hat vielleicht davon geträumt, Jetpilot oder Schönheitskönigin zu sein ... diese Träume sind immer noch da - begraben unter der bloßen Existenz, mit der wir uns zufrieden gaben.

Denken wir zurück an die Zeit, als wir sieben Jahre alt waren; welche großen Träumen hatten wir? Erinnern wir uns, dass wir einfach angenommen hatten, dass sich das Leben so für uns entwickeln würde, ja gar nicht anders verlaufen könnte?

Wir machten uns damals keine Sorgen, denn wir wussten einfach, dass wir unsere Ziele erreichen würden.

Aber jetzt neigt man vielleicht dazu, die Dinge all zu genau zu analysieren ... oder Entschuldigungen zu finden, warum man immer noch nicht Multimillionär ist ... der fehlende akademische Grad, mit der Sorge um alternde Eltern belastet, nie eine Chance bekommen ...

Solche Dinge sind wie Hochwasser, das über das Feuer der Leidenschaft hinweg spült, es auslöscht und es irgendwie ‘vernünftig’ macht, das man sich nicht mehr für den Erfolg einsetzt.

Die gehörige Leidenschaft zurück gewinnen

Um die Leidenschaft zurück zu gewinnen, muss man wieder anfangen, in einer Weise zu träumen, wie wenn man weiß, dass dies alles für einen wahr wird. Wer geschäftlichen Erfolg haben will, der muss sich jeden Tag vom Aufwachen an mit den Aufgaben und den Leuten abstimmen, die es für ihn wahr machen werden.

  • Netzwerken Sie mit anderen - nicht nur auf Ihrer Ebene, sondern mit Menschen, die größere Erfolge erzielen als Sie; diese Menschen könnten Stufen sein, die Sie an Ihr eigenes Ziel bringen. Wenn es da eine Aufgabe gibt, die Sie schlicht verabscheuen - etwa Werbebriefe verfassen, - dann suchen Sie nach den Mitteln, dass Sie das in Auftrag geben können, damit Ihre Leidenschaft sich auf Dinge richten kann, die Sie wirklich lieben.
  • Holen Sie Leidenschaft in jeden Bereich Ihres Lebens zurück, und sie wird in Ihre berufliche Karriere überfließen. Wenn Sie eine fantastische Liebesbeziehung haben, eine enge Bindung zu Ihren Kindern, einen gesunden Körper in bester Verfassung, und eine heiter-gelassene Einstellung, dann ist es nahezu unmöglich, dass Ihre Stimmung jeden Tag in gleichen Augenblick fällt, in dem Sie Ihr Büro betreten.
  • Lassen Sie nicht zu, dass der Ernst anderer Leute und ihre Unfähigkeit, ihr eigenes Leben in Übereinstimmung mit ihren Träumen zu leben, Sie hindert, genau dies Letztere für sich selbst zu tun. Wenn Sie sich mit negativen Leuten zusammen tun, dann werden Sie sicher einige ihrer Botschaften empfangen.

Schauen Sie sich der Mehrheit in unserer Gesellschaft heutzutage an. Sie arbeitet sich die Finger wund, viele können gerade so ihre Rechnungen zahlen. Unsere Landsleute nehmen jedes Jahr weniger Urlaubstage und verzichten sogar auf Teile ihrer Freizeit, um mehr zu arbeiten.

Aber die seltenen Individuen, die ihre Träume verwirklichen und 110% ihrer Leidenschaft in ihr Lebenswerk stecken, schreiben die wahren Erfolgsgeschichten - egal wie hoch ihr Jahreseinkommen sein mag.

Viele Leute sind völlig zufrieden damit, viel weniger als Millionen zu schaffen, weil sie Vergnügen haben.

Diese Leute lassen sich von der Tatsache, dass Sie kein riesiges Haus oder nicht das neueste Automodell  besitzen, das Leben nicht vermiesen. Sie sind zufrieden.

Leidenschaft für das, was man tut, kann einem Frieden und Genugtuung geben.

Was würden Sie in Ihrem Leben aufgeben, um die Flammen der Leidenschaft wieder zu entzünden? Bedeutet es, dass Sie Ausgaben kürzen müssten? Werden Sie die Zeit einschränken, die Sie mit pessimistischen Leuten verbringen?

Entwerfen Sie Ihre Leidenschaften rund um das, was Sie bestimmen, nicht Ihre Freunde, ihre Familie oder gar ‘die Gesellschaft’. Man muss nicht Wohltäter sein, um Leidenschaft zu haben.

Vielleicht gilt Ihre Leidenschaft dem Webdesign. Wenn es so ist, entschuldigen Sie sich nicht dafür.

Sicherstellen, dass die Leidenschaft nicht wieder erstirbt


Betrachten Sie Ihre Leidenschaften von Zeit zu Zeit - wie stark bleiben sie? Wurden Sie in einem Bereich Ihres Lebens zufrieden und träge? Sollten Sie etwas Neues und Aufregendes hereinbringen, um wieder ‘Leben in die Bude’ zu bringen?

Wenn die Antwort ja lautet, dann warten Sie nicht zu!

Nehmen Sie sich jetzt die Zeit herauszufinden, welcher Bereich Ihres Lebens eine Veränderung braucht und skizzieren Sie jetzt einen Plan, Ihre Leidenschaft wieder auf Gleis zu bringen. Zerlegen Sie dann die Skizzen in einzelne Schritte, bis ein Prozess herauskommt, der Sie nicht überwältigt. Fangen Sie mit etwas an, das Ihnen Freude macht!

Sind Ihre Träume die gleichen wie früher? Es ist in Ordnung, sie zu ändern - Sie führen das Steuer Ihres Schicksals, und Ihr Leben kann jede Wendung nehmen, die Sie haben möchten.  Kreieren Sie Visionen Ihrer Träume, um sie sich realer zu machen.

Das Trainingteam von Empowerism
Copyright 2006, 2009 by LEAP, inc. dba Empowerism
Deutsch von Helmut W. Karl, Geld mit Internet verdienen

Über den Autor

Helmut ist seit 1999 begeisterter Teilnehmer und Konsument der Mentor-Leistungen bei Empowerism und ist dankbar überzeugt, dass er sehr viel über die Webvermarktung gelernt hat.


Bewertung: 0.9

Kommentare

Fri, 27. November 2009 at 1:13 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 1:13 , by Guest
111-222-1933email@address.tst" and "1"="1

Fri, 27. November 2009 at 1:13 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 1:13 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:59 , by Guest
111-222-1933email@address.tst' and '1'='1

Fri, 27. November 2009 at 0:59 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:59 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:59 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:44 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:44 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:44 , by Guest
111-222-1933email@address.tst and 1=1

Fri, 27. November 2009 at 0:44 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:26 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:26 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:26 , by Guest
111-222-1933email@address.tst" and "1"="1" --

Fri, 27. November 2009 at 0:26 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:08 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:08 , by Guest
111-222-1933email@address.tst' and '1'='1' --

Fri, 27. November 2009 at 0:08 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Fri, 27. November 2009 at 0:08 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Thu, 26. November 2009 at 23:49 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Thu, 26. November 2009 at 23:49 , by Guest
111-222-1933email@address.tst and 1=1 --

Thu, 26. November 2009 at 23:49 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Thu, 26. November 2009 at 23:49 , by Guest
111-222-1933email@address.tst

Kommentar abgeben

Sie haben keine Berechtigung Kommentare abzugeben. Nach dem Einloggen mag es sein, dass Sie einen Kommentar abgeben können.